Was sind die Ursachen Hefe-Infektion des Kolbensprung?

[ad_1]

Hefepilz-Infektionen kann fast überall auf der Haut, wo es warm und feucht ist angezeigt. Bei Männern der warmen, dunklen und feuchten Umgebung der Leiste ist, was bewirkt, dass Hefe-Infektion auf den Penis. Bei Frauen ist die Wärme und feuchter in der Vagina, was bewirkt, dass die Infektion.

Infektion der Kolbensprung kann ein frustrierender, schmerzhaft und peinlich, haben. Es ist eine Tatsache, dass das, was bewirkt, dass die Infektion der Kolbensprung ist üblich, obwohl Infektionen infizieren im Allgemeinen den Genitalbereich. Der Grund, warum dieser Bereich ist, was bewirkt, dass die Infektion gilt aus dem gleichen Grund in anderen Teilen des Körpers verursacht Infektion. Das ist, weil sie in einer warmen feuchten Abschnitt des Körpers ist. Nehmen wir an, die Umgebung ist, was die Infektion gedeihen auf.

Die Symptome von Hefe-Infektion des Po sind Juckreiz, Brennen, Blutungen und Schmerzen beim Stuhlgang.

Die ideale Bedingungen für die Bakterien wachsen und vermehren sich feuchte Dunkelheit, dass dieses Gebiet bietet durch den Anus. Da es in der Nähe des Genitalbereichs ist es möglich, dass es bis zum Anus zu verbreiten. Wenn Sie diesen Bereich während der Infektion zu kratzen die Haut schälen und verursachen mehr schwere Infektionen

Die Behandlung der Kolben-Infektionen:.

Die Behandlungsmethoden für Hefe-Infektion im Genitalbereich kann verwendet werden, um zu behandeln der Anus als gut. Zunächst ist zu verstehen, dass diese Arten von Infektionen durch das übermäßige Aktivität von Candida Ablicans im Körper verursacht werden. Um sie zu heilen, muss die Wurzel des Problems zu behandeln.

verschreibungspflichtigen und OTC-the-counter Medikamente und Cremes bieten vorübergehende Linderung der Symptome, aber nichts tun, um die Ursache der Infektion zu behandeln oder um eine Wiederholung zu verhindern. Hefe-Infektion wiederkehren und jedes Mal mit mehr Strenge als die letzte Infektion.

Der schnellste, sicherste und natürlichste Weg, um Infektionen zu behandeln, ist es, zwei Schritte durchführen. Verwenden Sie zuerst natürlichen Zutaten aus dem Kühlschrank, um Symptome wie Brennen, Juckreiz und Schmerzen zu behandeln. Zweitens ist es, eine Anti-Candida-Diät zu beginnen. Diese Einstellungen sind möglich, um die Candida in Ihrem Körper zu kontrollieren und loszuwerden, Hefe-Infektion für gut.

[ad_2]