Hamburg Spa

Meines Erachtens war das Badehaus eines der Tollsten, das ich bisher besucht hab. Diese Gegend & ihre Naturschönheit wirken so traumhaft schön, wie man es bloß ganz selten sieht. Das Badehaus war äußerst schön dekoriert & verfügt über eine eigene Ästethik hervorgerufen durch die diversen Saunas und Poolbereiche. Ich möchte jedem bloß ans Herz legen, diesen Wellnesstag zu planen sowie es sich mal durch und durch gut gehen zu lassen.

Mein Bruder riet mir, die Spaeinrichtung in Hamburgs Umkreis zu besichtigenUnsere sowieso schon hochgesteckten Anforderungen wurden nicht bloß erfüllt, sondern sogar noch übertrumpft. Die Landschaft, welche wir bereits im Verlauf der Anfahrt erkunden durften, ließ uns jedweden Stress der vergangenen Wochen vergessen. Wir fuhren an blühenden Frühlingswiesen mit bunter Blumenpracht und dem Dunkelgrün von dichten Wäldern vorbei. Es war idyllisch & wir konnten eine besondere Aura auskosten. Da ich von der Großstadt komme, habe ich diese friedliche Stille in jeder Minute genossen. Jene unberührte Landschafts Deutschlands ist meiner Meinung nach viel zu wenig angesehen, bloß aus dem Grund, da die inzwischen immer seltener zu werden scheint.

Es existiert ebenso ein Abschnitt für Frauen. Da entdecken gestresste Damen in der finnischen Sauna Ruhe & schenken ihrem Körper, der Seele sowie ihrem Geist etwas Wohltuendes.

Neben den zahlreichen Wasserbädern & Saunen, gibt es zusätzlich eine Menge Behandlungsräume, die detailhaft eingerichtet worden sind. Das Massageangebot ist sehr groß sowie reicht von verschiedenen ausländischen Massagen wie dem Shiatsu bis hin zum türksichen Damfbad.

Selbstverständlich existiert auch ein Abschnitt, wo man sich mit exotischen Tees aus allmöglichen Geschmackssorten verhätscheln lassen kann. Im Sommer kann man sich dann mit dem dampfenden Tee wie auch einem guten Buch auf der traumhaften Terasse mit den Loungesesseln entspannen.

Dieser Ort ist traumhaft & setzt meines Erachtens brandneue Anforderungen im Land. Dieser Ort besitzt fünf unterschiedliche Spas. Sowohl Liebespaare als auch Alleinreisende entdecken dort ihre Ruhe. Von saemtlichen Spas, welche ich bisher besichtigen konnte, gefiel mir das zunächst einmal am Besten. Dieser Ort besitzt einen sehr weitreichenen Outside-Massagepool mit einer atemberaubenden Aussicht auf jene sich ringsherum befindende Natur. Selbstverständlich besitzt dieser Ort eine große Sauna, das ziemlich angenehm für die Haut sein soll. Dort wurde mir erzählt, dass das Einrubbeln mit Salz nach dem ersten Saunabesuch abgestorbene Hautschüppchen entfernt. Um seinen Kreislauf aufrecht zu erhalten, muss man gleich nach der Saune in ein kleinen jedoch nichtsdestotrotz feinen Outdoor-Kaltwasserpool springen. Jener besitzt nicht normales Wasser, sondern stattdessen Wasser aus einem Bach. Außerdem gibt es dort wirksame Gesichtsbäder, die für die gute Anregung des Kreislaufs.

Die Basis Massagen sind aber auch ziemlich angenehm. Mein Masseur entfernte durch ausgewählte Griffe jede einzelne Verspannung. Das Highlight meines Erachtens war aber eine nette Masseurin, die mir eine Ganzkörper-Massage verleihte. Ihr Kenntisreichtum spiegelte sich in ihren Massagegriffen wider. Die Masseurin knetete jede einzelne Muskelgruppe nicht bloß mit ihren Händen, stattdessen ebenfalls mit den Unterarmen & ihren Ellenbogen.Ich fühlte mich anschließend wie neugeboren.

Massagen Hamburg